Heute 18. November 2017 Hauptversammlung

Wir laden alle Großweikersdorferinnen und Großweikersdorf zur heutigen Jahreshauptversammlung beim Gasthaus Kurt Maurer, Bahnstraße 29 ein. Unter anderem werden wir ein Impulsreferat „unserer“ Landtagsabgeordneten Doris Hahn hören. Diskussion danach herzlich willkommen! Ihr SPÖ Großweikersdorf Team

Plan A für Österreich

In einer Zeit, die so viele Fragen stellt, geht es um Antworten, ums Anpacken, um Action. Darum, unser Österreich neu zu denken – mit konkreten Maßnahmen. Warum braucht es überhaupt den Plan A? Es gibt doch Parteiprogramme und Koalitionsübereinkommen. Es gibt aber auch immer wieder neue Fragen, die sich stellen – und Themen, die weit„Plan A für Österreich“ weiterlesen

Unser Engagement im Bereich der Mobilität

Die Schließung der kleinen Bahnhaltestellen  durch die ÖBB hat eines gezeigt: Alle Gemeinden müssen in Zukunft mehr Eigenverantwortung im Bereich der Mobilität übernehmen. Sicherlich eine Herausforderung – aber noch mehr eine Chance! Um diese Chancen zu nutzen hat der Gemeinderatsausschuss für Soziales, Sport, Familie, Kultur und Marketing ein in Absdorf bereits erfolgreiches Projekt ins Auge„Unser Engagement im Bereich der Mobilität“ weiterlesen

Eine Rede die auf den Punkt bringt woran es krankt in dieser Welt

Jörg Leichtfried ist ein österreichischer Politiker, seit Juni 2015 Landesrat der Steiermärkischen Landesregierung und war Mitglied des Europäischen Parlaments in der 6. bis 8. Wahlperiode. In einer Grundsatzrede bei der SPÖ Regionalkonferenz Bruck-Mürzzuschlag bringt LR Leichtfried unserer Meinung auf den Punkt warum es gerade heute wichtig ist die Sozialdemokratie zu stärken. 30 Minuten, die es wert„Eine Rede die auf den Punkt bringt woran es krankt in dieser Welt“ weiterlesen

Wie gehts jetzt weiter?

Die Wahl ist geschlagen, wir gehen gestärkt mit fünf Mandataren in den nächsten Gemeinderat! Den Zugewinn an Stimmen sehen wir als Auftrag, unsere Positionen noch weiter zu konkretisieren und auf Gemeindeebene einzubringen. Bei 5 von 23 Gemeinderäten ist uns schon klar, dass wir darauf angewiesen sind, unsere politischen Mitbewerber von der Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit vieler„Wie gehts jetzt weiter?“ weiterlesen

Visionen für die Zukunft entwickeln

Visionen haben oftmals die Eigenschaft, dass sie schneller Wirklichkeit werden als man träumt!   Rasche Planung des Ausbaus beim Kindergarten Die neuen Wohnanlagen werden unweigerlich und glücklicherweise zu vielen neuen jungen Gemeindebürgern führen. Wenn die Bevölkerungsentwicklung so anhält, ist es nur eine Frage von wenigen Jahren und der Kindergarten ist zu klein. Daher oberste Prämisse: schon jetzt„Visionen für die Zukunft entwickeln“ weiterlesen

Zukunft – Alternative Nutzungsmöglichkeiten für die Neue Mittelschule

Statt alle paar Jahre irgendwelche Zubauten sollte ein neues Konzept her. Ist es wirklich zeitgemäß, dass unsere Kinder zum Turnunterricht in die Volksschule wandern müssen. Wie wär es mit einem zentralen Bildungsgebäude inklusive einer Sporthalle die auch von Vereinen für Meisterschaften genützt werden könnte. Für das Gebäude der Neuen Mittelschule wüssten wir die mannigfachsten Nachverwendungen:„Zukunft – Alternative Nutzungsmöglichkeiten für die Neue Mittelschule“ weiterlesen

Zukunft jetzt planen – Rasche Planung des Ausbaus beim Kindergarten

Die neuen Wohnanlagen werden unweigerlich und glücklicherweise zu vielen neuen jungen Gemeindebürgern führen. Wenn die Bevölkerungsentwicklung so anhält, ist es nur eine Frage von wenigen Jahren und der Kindergarten ist zu klein. Daher oberste Prämisse: schon jetzt Vorkehrungen treffen.

Der Wahlkampf hat begonnen!

Ist da jemand nervös, oder in seiner Ehre gekränkt worden? Zum Schmunzeln ist es schon, dass die ÖVP just in dem Moment ihre Homepage aktualisiert, als dies von uns angesprochen wurde. Immerhin ein Anfang. Aber leider sind bis auf einen leicht aggressiven Text keine neuen Informationen für die Gemeindebürger zu lesen. Machen sie sich hier selbst ein„Der Wahlkampf hat begonnen!“ weiterlesen

Die europäische Modellregion!

Eine großartige Story abseits jeglicher Parteipolitik! Blendende Architektur, blühendes Handwerk, seit dreißig Jahren vorbildliche Entscheidungen für die Weiterentwicklung des Gemeinwesens. Die Region Bregenzerwald ist ein Prototyp für die Weiterentwicklung eines funktionierenden Gemeinwesens, für die ständige Verbesserung des Gesamtzustands durch das Zuführen kultureller und ökonomischer Impulse. Der Bregenzerwald ist, um es auf einen plakativen Nenner zu„Die europäische Modellregion!“ weiterlesen