Auch die ÖVP ist für die Gesamtschule

Eine von der ÖVP eingesetzte Arbeitsgruppe setzt sich für eine Gemeinsame Schule bis zum 14. Lebensjahr aus: „Die bisherige Fokussierung auf die Aufteilung von Kindern auf zwei Schultypen im Alter von 10 Jahren nimmt so viel Zeit und Energie auf schulischer und politischer Ebene in Anspruch, dass das eigentliche Ziel einer potentialorientierten Leistungsdifferenzierung vernachlässigt wird“,„Auch die ÖVP ist für die Gesamtschule“ weiterlesen

Neuer Online-Ratgeber für Schülerbeihilfe

Rechtzeitig zum Schulbeginn startet das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur unter http://schuelerbeihilfen.bmukk.gv.at einen neuen Online-Ratgeber, der den Weg zur Schülerbeihilfe erleichtern soll. Dort kann von jedem selbst geprüft werden, ob die grundsätzlichen Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind. Anschießend kann das benötigte Formular downgeloadet und ausgefüllt der Schule zur Bestätigung überreicht werden. Nach Bestätigung durch die Schule„Neuer Online-Ratgeber für Schülerbeihilfe“ weiterlesen

Gesunde Speisen für unsere Schüler

Die meisten Kinder und Jugendlichen essen zu fett, zu salzig und zu wenig Obst und Gemüse. „Hier kann das Schulbuffet einen wichtigen Beitrag leisten, dass die Ernährung ausgewogener gestaltet wird“, sagt Gesundheitsminister Stöger. Vom Gesundheitsministerium erarbeitete Leitlinien beinhalten ernährungswissenschaftliche Mindeststandards und geben praktische Umsetzungstipps, die sich direkt an die Schulen aber natürlich auch an alle„Gesunde Speisen für unsere Schüler“ weiterlesen

Volksbegehren Bildung Unterstützung – nur noch wenige Tage möglich

Ein paar Tage noch – bis inklusive 1. Juli 2011 – können Unterstützungs-erklärungen für das „Volksbegehren Bildungsinitiative“ auf dem Gemeindeamt unterfertigt werden. Bitte informieren Sie alle Ihre Freunde und Freundinnen über das Volksbegehren Bildungsinitiative, rufen Sie zum Unterstützen auf! Jede Unterstützung ist wichtig für unsere Zukunft! Unterstützungserklärungen können hier abgegeben werden.

Ob Schwarz, Rot oder Grün: Alle Lehrervertreter sind für neue Schulform

ACHTUNG: Hier geht´s um die Zukunft unserer Hauptschule! Beim 16. Bundestag der GÖD PflichtschullehrerInnen stimmten die Delegierten von Rot, Schwarz und Grün einstimmig dem Initiativantrag der FSG für eine “Gemeinsame Schule aller SchülerInnen im Alter von 10 – 14 Jahren” zu. Auch der fast gleich lautende Antrag zur Gemeinsamen Schule aus Vorarlberg wurde angenommen. Die „Ob Schwarz, Rot oder Grün: Alle Lehrervertreter sind für neue Schulform“ weiterlesen

Bildung als wichtigster Zukunftsfaktor auch in unserer Gemeinde

Die vierjährige Neue Mittelschule wurde in ganz Österreich mit großem Erfolg umgesetzt. Nur in Niederösterreich ist die Pröll-VP einen Sonderweg gegangen und hat eine zweijährige gemeinsame Schule eingeführt. Die ÖVP habe jahrzehntelang jede Reform blockiert, so der SPÖ Bezirksvorsitzende von Tulln und Landtagsabgeordnete Günter Kraft: „Endlich ist Bewegung in die Debatte gekommen. Die überwiegende Mehrheit der„Bildung als wichtigster Zukunftsfaktor auch in unserer Gemeinde“ weiterlesen

Neue Mittelschule – nur ein kleiner Schritt

Wäre es nicht toll, wenn die Hauptschule in unserer Gemeinde weiter aufgewertet wird? Seit Unterrichtsministerin Schmied im Amt ist, ist endlich wieder Schwung in die Bildungsdiskussion gekommen. Auch in der ÖVP werden mittlerweile Stimmen lauter, dass Reformen unumgänglich sind. Alle Länder, die beim PISA – Test die vorderen Plätze einnehmen, verzichten auf die frühe Selektion„Neue Mittelschule – nur ein kleiner Schritt“ weiterlesen

Gewalt in der Schule, auch bei uns in Großweikersdorf?

Was ist nur mit unserer Gesellschaft los? Vor kurzem spielten sich in unserer Volksschule angeblich Szenen wie in einem Gewaltvideo ab. Auch wenn man derartigen Meldungen sehr oft nicht in vollem Umfang vertrauen kann finden wir folgende Schlagzeile auf der Titelseite der Zeitung Österreich erschreckend. Hohe Aggression und extreme Gewaltbereitschaft findet sich laut Aussage des„Gewalt in der Schule, auch bei uns in Großweikersdorf?“ weiterlesen

Pisa-Ergebnisse: Handelt tut not, aber nicht so wie es sich die ÖVP vorstellt

Ein Schulsystem für die Elite und eines für das gemeine Volk. So könnte man das neue ÖVP-Bildungsprogramm ohne viel Mühe interpretieren. Noch mehr Selektion durch die „Mittlere Reife“, noch mehr sowie möglichst gar noch frühere Aussonderung von Kindern und künftig noch mehr Leistungsgruppen sogar im Gymnasium bis hin zu „High Potential Groups“. So kann man„Pisa-Ergebnisse: Handelt tut not, aber nicht so wie es sich die ÖVP vorstellt“ weiterlesen