Nebenerwerbsbauern bekommen wieder Arbeitslosengeld

Seit September 2014 erhielten Nebenerwerbsbauern nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtshofes kein Arbeitslosengeld mehr, wenn der Einheitswert des Betriebes 1.500 Euro überstieg. Mit einem vor kurzer Zeit durch die SPÖ initiierten Ministerratsbeschluss ist nun sichergestellt, dass Nebenerwerbsbauern, die eine Einheitswertgrenze von 13.177 Euro nicht überschreiten, rückwirkend wieder Arbeitslosengeld beziehen können! Mit dieser Lösung konnte großer Schaden„Nebenerwerbsbauern bekommen wieder Arbeitslosengeld“ weiterlesen