Impressionen vom gestrigen „meet and greet“

Großartige Stimmung beim gestrigen „meet and greet“ vor der Bäckerei Burger. Gemeinsam mit unserer Landtagsabgeordneten Doris Hahn und unserem Bezirksvorsitzender Heimo Stopper führte das SPÖ-Team Großweikersdorf spannende Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde.   Etliche Großweikersdorferinnen und Großweikersdorfer nutzten die Gelegenheit für Diskussionen mit unseren Gemeindevertretern und natürlich stand im Kern die Nationalratswahl 2017.„Impressionen vom gestrigen „meet and greet““ weiterlesen

Treffen wir uns am Samstag

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns am Samstag, 7. Oktober von 9 -12 Uhr auf dem Parkplatz vor der Bäckerei Burger treffen. Unsere Landtagsabgeordnete Doris Hahn, unser Bezirksvorsitzender Heimo Stopper gemeinsam mit dem SPÖ-Team Großweikersdorf freuen sich auf interessante Gespräche und Diskussionen, natürlich aber nicht ausschließlich über die kommende Nationalratswahl. Wir laden Sie herzlich zum„Treffen wir uns am Samstag“ weiterlesen

Vorläufiges Endergebnis für Großweikersdorf

Hier das vorläufige amtliche Endergebnis für Großweikersdorf. Zu sagen „das betrifft uns nicht weils es ja eine bundesweite Wahl war“ gilt nur bedingt. Dass die FPÖ in Relation zu anderen Bezirken nur geringfügig zulegen konnte ist zwar tröstlich, ändert aber nichts am Gesamtergebnis. Einen Achtungserfolg konnten unsere grünen Mitbewerber erzielen! Leider hat auch uns bei„Vorläufiges Endergebnis für Großweikersdorf“ weiterlesen

Danke für Ihre Stimme

Die SPÖ bleibt Nummer 1 in Österreich und die stärkste Partei in unserem Land. Das ist ein Auftrag der Wählerinnen und Wähler, dass die SPÖ die Regierung bilden und der nächste Bundeskanzler wieder Werner Faymann heißen soll.Noch nie haben so viele Parteien eine reelle Chance gehabt, ins Parlament einzuziehen. Seit Ausbruch der schwersten Wirtschaftskrise in„Danke für Ihre Stimme“ weiterlesen

Tiefer geht es kaum noch …

Die politische Konkurrenz scheut keine Kosten und Mühen der SPÖ zu schaden. Gestern wurden gefälschte Türhänger mit diffamierenden Aussagen verteilt. Heute wurden gefälschte Plakate aufgehängt. Diese suggerieren, dass für die SPÖ die Wahl bereits gelaufen ist, weil einen Tag vor der Wahl „Gewonnen. Danke“ plakatiert wird. Sie sind im SPÖ-Layout gehalten und mit SPÖ-Logo versehen.„Tiefer geht es kaum noch …“ weiterlesen

Warum jede einzelne Stimme wichtig ist

Nu wenn man wählen geht, kann man aktiv mitentscheiden wie die Zukunft verlaufen soll. Wählen zu gehen ist keine lästige Pflicht, sondern ein lang erkämpftes Recht. Du hast die FREIHEIT, geheim und frei deine Meinung äußern zu können, womit du ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft bist! Wenn du mit Freunden oder Bekannten diskutierst, dir über„Warum jede einzelne Stimme wichtig ist“ weiterlesen

Google Trends zur Wahl

Eine interessante Seite. Google Trends for Elections zeigt die Berichterstattung zur Nationalratswahl aus der Sicht der Suchmaschine. Menschen informieren sich im Web über Kandidaten und Parteien. Wenn wir uns die Suche nach Parteien nun in einer Grafik ansehen, sehen wir die Abfragen – hier im Zahlenbereich 0 bis 1 normiert – bei Google aus Österreich.„Google Trends zur Wahl“ weiterlesen

Warum wählen gehen so wichtig ist

Der derzeitige Vorsprung der SPÖ ist kein Grund bei der Wahl am 29. September nicht wählen zu gehen. Es sind schon genug Wahlen völlig anders ausgegangen, weil sich die Wähler der stärksten Parteien gedacht haben „wir haben eh so einen großen Vorsprung, da brauchts meine Stimme gar nicht mehr“. Wer für die Werte der SPÖ„Warum wählen gehen so wichtig ist“ weiterlesen

Jeder möge sich selbst seine Meinung bilden …

Als wäre die 12 Stunden/Tag-Forderung der ÖVP nicht schon unverschämt genug, legte ÖVP Chef Spindelegger am Montag noch nach.  Jetzt sollen sich die ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen die Arbeitszeit-Regeln selber ausmachen. Vorschriften gehen für Spindelegger an der Realität vorbei. Wie bitte?? Sozialminister Rudolf Hundstorfer kann dem nichts abgewinnen: „Gute Löhne werden auf Kollektivvertragsebene ausverhandelt. Auch im„Jeder möge sich selbst seine Meinung bilden …“ weiterlesen