Nachtbus – ein erster Schritt ist getan

Es ist schön zu sehen, dass mit dem ersten Clubbing dieser Saison endlich auch eine langjährige Forderung von uns umgesetzt wurde. Der erste Jugend-Shuttlbus brachte Clubbingbesucher sicher und bequem zu dem Event und zurück nach Hause. Damit ist ein erster wichtiger Schritt getan, wir werden uns im Gemeinderat aber auch weiterhin für den Ausbau von öffentlichen Verkehrsmitteln„Nachtbus – ein erster Schritt ist getan“ weiterlesen

Jugend – doch kein Kindergarten?

Mit Freude aber auch ein wenig Erstaunen lesen wir auf der Homepage der Mehrheitsfraktion ÖVP, dass nun scheinbar auf einmal doch der Wille für eine dementsprechend höhere Förderung der Jugend Großweikersdorf unter der neuen „Führung Großweikersdorfs“ zugesichert wurde. Das spiesst sich jetzt zwar mit der Kindergarten Aussage der letzten Gemeinderatssitzung. Bekannterweise heiligt aber der Zweck die„Jugend – doch kein Kindergarten?“ weiterlesen

Jugend – Kindergarten?

Bei der gestrigen Gemeinderatsitzung kam es zu einer interessanten Diskussion. Thema war die finanzielle Unterstützung für die Jugend Baumgarten, für das dortige Gebäude wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen einen Pelletsofen zu finanzieren und auch für die Bereitstellung der Pellets finanziell aufzukommen. So weit so gut. Was jedoch danach passierte war interessant! Nachdem natürlich auch das„Jugend – Kindergarten?“ weiterlesen

Jugendpolitik ist Zukunftspolitik!

Wenn Jugendliche Perspektiven für die Zukunft sehen, wird das Erwachsenwerden leichter. Gute Jugendpolitik besteht nicht darin jeden potentiellen Wähler auf „Festln“ auf ein Getränk einzuladen um möglichst cool rüberzukommen, sondern darum das Angebot zu schaffen sich trotz eines turbulenten Alltags in seiner näheren Umgebung wohlfühlen zu können. Dabei darf man folgendes nicht vergessen: Als Jugendlicher„Jugendpolitik ist Zukunftspolitik!“ weiterlesen

Jugendheim – es funktioniert auch bei uns

Unsere Jugend in Großweikersdorf hat in den letzten 1 1/2 Jahren unglaublich viel weitergebracht. Nach einer privat gesponserten Initialzündung hat das Team von Tobias Piskula und Klaus Geiger einen alten Keller im Wasen gemütlich adaptiert und es wird auch darauf geachtet, dass die umittelbare Umgebung des Kellers nicht darunter leidet, dass sich dort regelmäßig bis„Jugendheim – es funktioniert auch bei uns“ weiterlesen

Aus dem Land: Top-Jugendticket ausweiten

Die Ausweitung des BezieherInnenkreises des Top-Jugendtickets stand bei der letzten Landtagssitzung in St. Pölten einmal mehr auf der Tagesordnung. „Es mag vielleicht ein Signal sein, dass in der Landtagssitzung erneut ein Antrag auf Ausweitung des Top-Jugendtickets auf die bisher ausgenommenen Studierenden, SchülerInnen privater Schulen und junger Menschen mit besonderen Bedürfnissen beschlossen wurde, aber ausreichend ist das„Aus dem Land: Top-Jugendticket ausweiten“ weiterlesen

Junge Familien brauchen leistbaren Wohnraum

„Vor allem für junge Menschen ist Wohnen und damit der Schritt in ein selbständiges Leben, oft nicht leistbar. Deshalb brauchen wir kostengünstige Startwohnungen, die den Bedürfnissen von jungen Menschen und Familien entsprechen. In St. Pölten sind wir mit gutem Beispiel für ganz Niederösterreich vorangegangen und haben das Projekt ‚Junges Wohnen‘ initiiert – im kommenden Frühjahr„Junge Familien brauchen leistbaren Wohnraum“ weiterlesen

Ein Nachtbus für Großweikersdorf

Das SPÖ-TEAM MATZKA von Großweikersdorf und sämtliche Ortsorganisation im Bezirk über der Donau, haben, gemeinsam mit der SJ-Tulln unter Daniel Gürtler, es sich zum Ziel gesetzt einen Nachtbus für Jung und Alt in unserer Region zu integrieren. Wie bereits in anderen Teilen des Bezirkes üblich, soll am Wochenende ein fixer Bus zwischen den Gemeinden und„Ein Nachtbus für Großweikersdorf“ weiterlesen

Wir kämpfen weiter für ein Jugendzentrum in Großweikersdorf

Dieser aktuelle Artikel in der NÖN beschreibt sehr gut die aktuelle Situation bei uns im Ort. Wir bemühen uns auch weiter um die Jugend bei uns in der Gemeinde. Glücklicherweise gibt es aber auch schon eine sehr gute private Initiative der Großweikersdorfer Jugend für die Generation der über 16 jährigen.

Warum jede einzelne Stimme wichtig ist

Nu wenn man wählen geht, kann man aktiv mitentscheiden wie die Zukunft verlaufen soll. Wählen zu gehen ist keine lästige Pflicht, sondern ein lang erkämpftes Recht. Du hast die FREIHEIT, geheim und frei deine Meinung äußern zu können, womit du ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft bist! Wenn du mit Freunden oder Bekannten diskutierst, dir über„Warum jede einzelne Stimme wichtig ist“ weiterlesen