Ideen zur Nachhaltigkeit in unserer Gemeinde

Heute ist ein Leben ohne Mobilität und Verkehr nicht mehr vorstellbar. Für die Menschen sind Transportmittel unerlässlich geworden, einerseits um zur Arbeit oder in den Urlaub zu gelangen, andererseits für den Krankentransport oder die Verteilung von Gütern und Dienstleistungen. Doch die die allermeisten Transportmittel verbrauchen fossile Rohstoffe, die meist klimaschädliches CO2 freisetzen. Im Rahmen einer Studie wurde„Ideen zur Nachhaltigkeit in unserer Gemeinde“ weiterlesen

Eindeutiges Votum für die Windkraft in Großweikersdorf

Das Ergebnis ist eindeutig und überaus erfreulich. Bei der am 26. Mai abgehaltenen Volksbefragung hat sich ein großer Teil der abstimmenden Bürger für die Errichtung von 3 Windkraftanlagen im Gemeindegebiet von Großweikersdorf an der Grenze zu Rußbach entschieden. Im Gemeinderat wird dieser Auftrag der Bevölkerung zur weiteren Entwicklung dieses Projekts jetzt weiter umgesetzt werden. Wir„Eindeutiges Votum für die Windkraft in Großweikersdorf“ weiterlesen

Infoabend zur Windkraft am 13. Mai 2013

Am Weg in Richtung einer gesicherten Energiezukunft plant die Gemeinde Großweikersdorf die Umsetzung einer Windkraftanlage. Auch auf Wunsch der SPÖ findet dazu am 26. Mai eine Bürgerbefragung in allen Katastralgemeinden außer Ruppersthal (weil nicht betroffen) statt. Um allen Bürgern die notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen wird am Montag, 13. Mai ab 19:30 im Landgasthaus„Infoabend zur Windkraft am 13. Mai 2013“ weiterlesen

Neue Windräder für St. Pölten

Ein Jahr nach Fukushima möchte St. Pölten, die Windhauptstadt Österreichs, ihren erfolgreichen Weg der ökologischen Stromerzeugung aus Windkraft weiter ausbauen. Mit 15 Windrädern hat St. Pölten schon jetzt die meisten derartigen Anlagen von allen Landeshauptstädten. Ein Viertel des Strombedarfs wird damit gedeckt. Und das soll nun entscheidend mehr werden, sagt der Bürgermeister von St. Pölten,„Neue Windräder für St. Pölten“ weiterlesen

Das Weinviertel braucht Ihre Hilfe!

Die OMV plant in weiten Teilen des Weinviertels riesige Mengen an Schiefergas abzubauen. Für die nächsten 20 bis 30 Jahre. Bereits ab 2012 soll mit Probebohrungen begonnen werden. Weltweit sind Schiefergasbohrungen mit Protesten verbunden. Grund dafür ist die risikoreiche Förderungstechnologie. Das Gas muss mit sehr hohem Druck und dem Einsatz von aggressiven Chemikalien aus dem unterirdischen„Das Weinviertel braucht Ihre Hilfe!“ weiterlesen

Jetzt kostenlose Energieberatung nützen

Niederösterreich fördert für jeden Haushalt 1x jährlich die Durchführung einer Energieberatung vor Ort. Dabei handelt es sich um eine produktunabhängige Beratung durch die Energieexperten der NÖ Energieberatung bei jedem Interessierten zu Hause.Die Energieberatung kann auf Wunsch auf folgende Punkte eingehen: Dämmung Energiesparendes Bauen Energiesparen mit ökologischen Baustoffen Fenster Heizsystemwahl Thermische Solaranlagen Wohnraumlüftung Heizungsoptimierung Haushaltsgeräte/Beleuchtung Informationen„Jetzt kostenlose Energieberatung nützen“ weiterlesen

Klares JA für Windkraft in Göllersdorf

Knapp 3.000 Menschen hatten am Sonntag die Möglichkeit, über den Windpark im Ernstbrunner Wald abzustimmen. Zur Volksbefragung („Sind Sie für die Errichtung von höchstens 14 Windkraftanlagen im Gemeindegebiet Göllersdorf?“) wurden laut dem Gemeindeamt 1.993 Stimmen abgegeben, 1.977 davon waren gültig, das entspricht somit einer Wahlbeteiligung von 68,3 Prozent. 1.356 Stimmen (68,6 Prozent) lauteten auf „Ja“„Klares JA für Windkraft in Göllersdorf“ weiterlesen

e-Mobilitätstag am 24.9.2011

Der erste Großweikersdorfer e-Mobilitätstag findet am 24.9.2011 von 9-12 Uhr findet am Großweikersdorfer Hauptplatz statt. Großweikersdorf feiert 5 Jahre Klimabündnisgemeinde. Feinern Sie mit und werfen sie einen Blick in die Zukunft mit e-Mobilität und dem Verein ENERGIE*ZUKUNFT*WAGRAM! Auf dem Programm stehen folgende Punkte: Präsentation des e-mobiles des Amtes der NÖ Landesregierung Testmöglichkeit für Elektro-Bikes Teilnahme„e-Mobilitätstag am 24.9.2011“ weiterlesen

10 Argumente für die Windkraft

Der Rohstoff Wind ist, wie das Sonnenlicht, die Wasserkraft oder die Biomasse, eine erneuerbare Energiequelle. Da das Thema Stromgewinnung mit Windkraft auch mehr und mehr in unserer Region aktuell wird haben wir einige Argumente gesammelt, welche Sinnhaftigkeit für die mittel- und langfristige Stromgewinnung durch Windkraftwerke bestätigen.  Windkraft wird durch festgelegte Preise für Windstrom unterstützt, der„10 Argumente für die Windkraft“ weiterlesen

Nächste Umweltausschusssitzung am 12. September 2011

Bei der Umweltausschusssitzung (Leiter GGR Josef Hintermayer, SPÖ Team Mitglied Michael Mrak) am 12. September 2011 stehen unter anderem zwei wesentliche Punkte auf der Tagesordnung: 1. Windkraft für Großweikersdorf Die Mitglieder des Umweltausschusses erhalten von einem profunden Kenner der Materie Informationen über den möglichen und sinnvollen Einsatz von Windkraft in Großweikersdorf. In Zeiten von Fukushima„Nächste Umweltausschusssitzung am 12. September 2011“ weiterlesen