Walter Matzka: Er hatte immer ein offenes Ohr

Wir trauern um Walter Matzka. Passende Worte für diesen unerwarteten Verlust zu finden, ist schlichtweg unmöglich. Walter war nicht nur Teil der SPÖ Großweikersdorf, er war und ist die SPÖ Großweikersdorf. Wenn wir zu politischen Themen Fragen hatten, wenn wir Ideen für neue Veranstaltungen hatten, wenn es um die Umsetzung ging und wir unsicher waren,„Walter Matzka: Er hatte immer ein offenes Ohr“ weiterlesen

Festtagsgrüße

Frohe Weihnachten und einige ruhige Feiertage wünscht das Team der SPÖ Großweikersdorf! Besonderer Dank in der Weihnachtszeit gilt allen Beschäftigten im Sozial- und Gesundheitsbereich, bei Polizei und Feuerwehr sowie vielen anderen Berufsgruppen, die an den Feiertagen arbeiten müssen. Ihr tragt Jahr für Jahr dazu bei, dass andere Personen mit ihren Familien eine ruhige und angenehme„Festtagsgrüße“ weiterlesen

Schon vergessen?

Bei aller berechtigten Kritik, sollte man das nicht übersehen. Errungenschaften der SPÖ nach 1945: 1945 Wiederaufnahme des Sozialen Wohnbaus Gründung der Sozialistischen Freien Gewerkschaft FSG 1950 Einführung der Kinderbeihilfe 1955 Das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz ASVG, Fundament des Sozial- und Wohlfahrtsstaates Ausbau der Arbeitslosenversicherung Neutralitätsgesetz beschlossen 1957 Einführung des Mutterschutzes 1961 Einführung des Karenzurlaubsgeldes 1962 Abschaffung des Schulgeldes„Schon vergessen?“ weiterlesen

Äpfel und Birnen ….

Ein offensichtlich Pädophiler und SPÖ Gemeindepolitiker wurde wegen Kindesmißbrauchs angezeigt. Wie Medien berichten, soll der Mann seine Enkelkinder missbraucht haben. Bei der Staatsanwaltschaft spricht man von „innerfamiliärem Missbrauch“. Bei einer Hausdurchsuchung stießen die Beamten in einem Kellerraum außerdem auf zahlreiche historische Waffen – unter anderem Handgranaten, Faustfeuerwaffen und Schlagringe. Dokumente, die den Besitz dieser Waffen„Äpfel und Birnen ….“ weiterlesen