Wählen! Nicht wundern. Für das Ansehen Österreichs.

15110265_1359023577476014_652700223554960704_o

„Machen wir uns nichts vor. Kontrahent Hofer und sein Chef Strache wollen die blaue Republik. Strache will die FPÖ-Machtübernahme. Strache will Bundeskanzler werden, das ist das oberste Ziel der Freiheitlichen Parteiführung. Die Bundespräsidentenwahl ist für die FPÖ nur eine Zwischenetappe auf diesem Weg. Am Beginn des Präsidentschafts-Wahlkampfes haben sie das auch noch ganz offen gesagt. Das Ziel der Machtübernahme, bei der die wichtigsten Funktionen unseres Landes in blauer Hand liegen, mag aus Sicht der FPÖ legitim sein. Aber ist das auch im Interesse Österreichs? Wir haben dazu eine klare, eine eindeutige Meinung:

Wir möchten nicht, dass Österreich das erste westeuropäische Land ist, an dessen Spitze ein rechtspopulistischer, deutsch-nationaler Burschenschafter steht. Und wir sind uns sicher, dass die breite Mehrheit in Österreich das auch nicht möchte. Das Ergebnis im Mai hat das ja schon gezeigt. Also: Bitte gehen Sie wählen, dann werden wir uns auch nicht wundern!“

Advertisements

2 Gedanken zu “Wählen! Nicht wundern. Für das Ansehen Österreichs.

  1. Hallo Michael,
    Hättest du Interesse in den nächsten Tagen einen gemeinsamen Pro-VdB Artikel zu verfassen und mit diesem für die SPÖ Linie bzw. VdB online zu werben? Geschätzte Reichweite mit Publikation auf mehreren Seiten ca. 1500-3000 Personen (In Österreich). Umfang zw. 1000 und 1500 Wörter! Bei Interesse, schreib mir bitte eine Email auf mothersdirt@gmx.at

    Freundschaft,
    Da_Wolf

    Gefällt mir

    • Hi,

      Ich hab leider dazu keine Zeit. Bin aber gerne bereit den Artikel auch in unserem Blog und auf unserer Facebook Seite zu posten, natürlich mit Credits.

      liebe Grüße Michael

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s