Internationaler Frauentag

100 Jahre nach der Gründung des Internationalen Frauentags hat dieser nichts von seiner Bedeutung verloren. Es gibt noch viel zu tun bis wir in Österreich und in Europa die völlige Gleichstellung von Frauen und Männern erreicht haben, auch wenn unter Frauenministerin Heinsch-Hosek viel weitergegangen ist. Bei Fragen zur Gleichstellung können die europäischen Länder noch viel voneinander lernen. Ziel muss es sein, allen Frauen in der EU gleiche Rechte und Chancen zu ermöglichen. Hier ist und bleibt die Sozialdemokratie Vorreiter. Zur Geschichte des Frauentags: Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus. http://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Frauentag

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: