Du bist was Du isst – Podiumsdiskussion am 12. September

Du bist was du isst. Bezeichnend, wenn täglich künstliche Aromen, Geschmacksverstärker oder Industriekäse uvm. auf unserem Speiseplan stehen. Lebensmittelskandale am laufenden Band veranlassen viele Konsumenten bereits über den Tellerrand hinaus zu blicken. Weg von globaler hin zu regionaler Produktion heißt hier die Lösung! Aber auch wenn große Lebensmittelkonzerne auf den „Regional-Zug“ aufspringen, sind die Produzenten durch den hohen Preisdruck gezwungen möglichst billig zu produzieren. Qualitativ minderwertige Produkte und akutes Bauernsterben sind die Folge.

Das Projekt „Wagram is(s)t regional“ der Region um die Energie Zukunf Wagram sucht neue Wege der Vermarktung für Landwirte und versucht Konsumenten mit Produzenten für die regionale und saisonale Lebensmittelversorgung zu sensibilisiere.

Dazu diskutieren Experten, Landwirte und Konsumenten bei der Auftaktveranstaltung in einer Podiumsdiskussion am 12. September, ab 19 Uhr im WERITAS WAGRAM, Marktplatz 44 in Kirchberg am Wagram.

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: