Volksbefragung 2013 – interessante Details

Auf http://orf.at/wahl/volksbefragung13/ können bis auf weiteres die Detailergebnisse zur Volksbefragung angesehen werden. Wir haben hier einige interessante Fakten ausfindig gemacht.

Die Wahlbeteiligung in Niederösterreich war weit größer als in Wien. So haben in Niedersterreich 58,53 Prozent der Wähler für oder gegen die Wehrpflicht gestimmt, in Wien waren es nur 40,24 Prozent.

Noch interessanter wird es, wenn man die absoluten Zahlen vergleicht. In Wien haben sich 245.660 Wähler für das Berufsheer entschieden, in Niederösterreich 287.109. Es haben also im Vergleich zu Wien 41.449 Wähler aus Niederösterreich mehr für das Berufsheer gestimmt. Für die Wehrpflicht haben in Wien 207.842 Wähler gestimmt, in Niederösterreich hingegen 445.335, also doch deutlich mehr.

In Großweikersdorf lag die Wahlbeteiligung bei sensationellen 60, 71 Prozent. Das ist ein starker Beweis für das Interesse unserer GemeindebürgerInnen an direkter Demokratie. Auch wenn das Ergebnis nicht unseren Erwartungen entsprochen hat ist dieses Faktum der hohen Wahlbeteiligung doch sehr positiv zu sehen. Danke dafür an alle BürgerInnen! Das war ein starkes demokratisches Zeichen.

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: