FPÖ Nikololüge – Antwortschreiben der Magistratsabteilung

Auf das Bild klicken für Vergrößerung

Ein paar Worte zur jährlichen FPÖ-Falschmeldung zum Nikolo. Dabei handelt es sich um eine seit Jahren geübte Tradition der Partei, die viele Verbreiter und schließlich auch Eingang in das Hassmanifest des Massenmörders von Norwegen gefunden hat. Dass Strache & Co diese Falschmeldung im Wissen, dass sie zur Rechtfertigung eines Massenmordes herangezogen wurde, seit Jahren immer wieder und wieder verbreitet, spricht Bände. Hier das Antwortschreiben der zuständigen Magistratsabteilung in Wien (auf das Bild für Vergrößerung klicken).

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: