Muttertag

Ein jüdisches Sprichwort besagt: „Gott konnte nicht überall zur gleichen Zeit sein, und deswegen erschuf er die Mütter.“ Der Muttertag wird heute als ein Feiertag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft gesehen. Sein Ursprung geht allerdings sehr weit zurück und hat einen religiösen Hintergrund. Bereits im Altertum wird im März in Kleinasien Kybele oder Rhea, die große Göttermutter, verehrt.

Der „moderne“ Muttertag hat seinen Ursprung in der englischen und amerikanischen Frauenbewegung. Die Bewegung blieb nicht auf die Vereinigten Staaten beschränkt. Schon 1912 wurde eine Mother’s Day International Association gegründet mit dem Ziel, den Muttertag auch international zu verbreiten. In Österreich gilt die Begründerin der Frauenbewegung Marianne Hainisch als Initiatorin des Muttertages, der während der zweiten Amtszeit ihres Sohnes Michael Hainisch als Bundespräsident im Jahr 1924 auch bei uns eingeführt wurde.

Das SPÖ-Team von Großweikersdorf wünscht allen Müttern alles Gute zum Muttertag!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Muttertag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s