Volksbegehren für Steuergerechtigkeit

Steuergerechtigkeit: Das sollte nicht nur ein Schlagwort sein! ÖVP Finanzimisterin Fekters Abkommen mit der Schweiz zum billigen Freikauf von SteuerhinterzieherInnen ist wohl nicht verfassungskonform – weil ehrliche SteuerzahlerInnen schlechter gestellt werden. Und genau die sollten jetzt Verfassungsklage einbringen. Das Volksbegeheren für Steuergerechtigkeit prüft diese Möglichkeit! Es kann nicht sein, dass es sich die Superreichen richten, Steuer in der Schweiz hinterziehen und sich dann noch mit einer niedrigen Pauschale freikaufen können. Bis 15. Juni kann man am Gemeindeamt die Unterstützungerklärung unterschrieben werden und damit gleich das Volksbegehren unterzeichnen. Wir finden das gut!

Homepage der Initiative: http://www.steuergerechtigkeit-jetzt.at/
Facebookseite der Initiative: https://www.facebook.com/hermitdemzaster

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: