Gibt es Wichtigeres als den "M… im Hemd"?

Beverley Allen-Stingeder, die neue schwarze Vorsitzende der SPÖ-Ortsgruppe Puchenau bei Linz, wurde unlängst in einem Krone Interview gefragt: „Wie finden Sie die Diskussion um die Abschaffung des ‚Mohren im Hemd'“? Ihre Antwort lautete: „Wir haben sicher größere Probleme. Trotzdem denke ich, dass man auch Schokogugelhupf mit Schlagobers dazu sagen könnte. Es tut nicht weh – und wäre ein Anfang.“ Leider wurde der Titel des ansonsten guten Interviews auf „Ich denke, wir haben größere Probleme“ reduziert, dies hat Beverley Allen-Stingeder so nicht gesagt. Rassismus bedeutet, dass man einer Gruppe von Menschen auf Grund bestimmter gemeinsamer Merkmale negative Eigenschaften zuschreibt. Und genau gegen solche Pauschalverurteilungen und Vorurteile tritt die Sozialdemokratie immer schon ein, gut so!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s