Reißerischer geht’s wohl kaum mehr

Unsere freiheitlichen Mitbewerber scheinen bei der Wahl der Schlagzeilen ihrer Zeitung offenbar von Boulevardzeitungen inspiriert zu werden: „Das Friedhofsdrama“ und „die UNIMOG Affäre“. Reißerischer geht’s wohl kaum mehr.

Und anonyme Leserbriefe als „Stimme des Volkes“, das macht die Kronenzeitung aber wesentlich besser. Und jede Menge „Inserate“ der Bundes- und Landes-FPÖ, naja wir haben im Lichtblick meistens auch eine Seite, der Finanzierung wegen, aber gleich VIER gesponserte Seiten?

Wir sollten bei der Arbeit in der Gemeinde und bei Gemeindethemen sachlicher argumentieren, das heisst ja nicht, dass wir alle Entscheidungen der ÖVP Mehrheit für richtig halten müssen. Oder geht’s der FPÖ Großweikersdorf womöglich nur darum „Stimmung“ zu machen?

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: