Bildungsvolksbegehren – Zusammenfassung der Forderungen

Folgende zwölf Punkte stellen die Hauptforderungen im Volksbegehren Bildungsinitiative dar:

  1. Schule soll „politikfreie“ Zone sein, weitgehende Schulautonomie
  2. Gleichstellung der Kindergärten mit den Schulen, ebenso der KindergartenpädagogInnen mit den LehrerInnen
  3. Flächendeckendes Angebot von Kindergärten und Ganztagseinrichtungen
  4. Talente optimal fördern, Schwächen stützen.
  5. Wiederholen einzelner Module statt Sitzenbleiben, Ende der Nachhilfen
  6. Flächendeckendes Angebot an Ganztagsschulen
  7. Faires Bildungssystem, gleiche Schule für alle bis zum Ende der Schulpflicht
  8. Aufwertung des LehrerInnenberufs
  9. Ausbau- und Finanzierungsplan für Hochschulen und Unis
  10. Mehr AkademikerInnen, hohe soziale Durchmischung
  11. Erhöhung der Mittel für Erwachsenenbildung
  12. Weltoffenes Bildungssystem, mehr Chancen für Migranten

Diese Zusammenfassung gibt die 12 Forderungen nur in Kurzform wieder, im Detail kann man sie hier nachlesen. Wer kann da noch zögern, das Volksbegehren zu unterschreiben? Von 3. bis 10. November auf dem Gemeindeamt! Es geht  um unsere Zukunft.

Danke für die gute Zusammenfassung an diese Blogbetreiber.

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: