Bildungsvolksbegehren von 3. bis 10. November

Das Bildungsvolksbegehren findet von 3. bis 10. Nobember 2011 statt. Während dieser 8-tägigen Eintragungsfrist sind alle stimmberechtigten Österreicherinnen und Österreicher aufgerufen, an den entsprechenden Gemeindeämtern das Volksbegehren zu unterschreiben. Alle österreichischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die in Österreich ihren Hauptwohnsitz haben und und am letzten Tag des Eintragungszeitraumes das 16. Lebensjahr vollendet haben, können das Volksbegehren mit ihrer Unterschrift unterstützen. Damit eine parlamentarische Behandlung der Bildungsinitiative zustande kommt, sind 100.000 gültige Eintragungen erforderlich. Dabei werden die bereits vorgelegten rd. 52.000 Unterstützungserklärungen angerechnet.

Achtung, die Registrierung auf der Website des Volksbegehrens ist KEINE amtlich gültige Unterstützung des Volksbegehrens Offizielle Gültigkeit besitzt NUR die eigenhändige Unterschrift bei Ihrer Wahlbehörde innerhalb der achttägigen Eintragungsfrist des Volksbegehren. Unterschreiben können Sie am Gemeindeamt von Großweikersdorf zu folgenden Zeiten:

Von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, an zwei Werktagen zusätzlich von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr (somit durchgehend von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr – keine Mittagspausen) an folgenden Tagen:

  • Donnerstag, 3. November 2011
  • Freitag, 4. November 2011
  • Montag, 7. November 2011
  • Dienstag, 8. November 2011
  • Mittwoch, 9. November 2011
  • Donnerstag, 10. November 2011

Von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr an folgenden Tagen:

  • Samstag, 5. November 2011
  • Sonntag, 6. November 2011

Rückfragen zu den Öffnungszeiten können telefonisch unter 02955 / 70 204 oder per E-Mail an gemeinde@grossweikersdorf.gv.at gestellt werden. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch unsere Teammitglieder für Rückfragen zur Verfügung!

Unsere Jugend sichert den Wohlstand unseres Landes. Mit dem aktuellen Bildungssystem erhalten junge Menschen in Österreich leider nicht genügend Qualifikation, um sich dauerhaft behaupten zu können. Das Volksbegehren Bildungsinitiative „Aufstehen und Hingehen“ erzeugt mit Ihrer Unterschrift den überparteilichen Druck für die Bildungsreform. Die Forderungen des Volksbegehrens können hier im Detail nachgelesen werden.

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: