Bevölkerung wünscht sich gentechnikfreie Lebensmitteln

Beim heutigen EU-Umweltministerrat in Luxemburg ist ein Fortschrittsbericht über das nationale Anbauverbot von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) Thema. Derzeit haben die Mitgliedstaaten dem EU-Rat kein Mandat gegeben, diese Gesetzgebung weiterzuverhandeln. Genau aus diesem Grund ist es aber erforderlich den EU-Rat zu stärken. Der Umweltausschuss im Europäischen Parlament hat sich klar für ein Anbauverbot von Gentechnik ausgesprochen. „Die Konsumentinnen und Konsumenten lehnen klar Gentechnik in Lebensmitteln ab. Daher sollen Barroso und die Mitgliedstaaten das respektieren, auch wenn Gentech-Produzenten dazu eine andere Meinung haben“, meint Karin Kadenbach, von der SPÖ entsendetes Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s