Wien sagt Ja zu Open Data – was sagt Niederösterreich?

Wie wir hier in unserem Blog und auch in einem privaten Blogeintrag von GR Michael Mrak bereits detailliert beschrieben haben sehen wir auch im Gemeindeumfeld in der Veröffentlichung von Open Government Data einen wichtigen Schritt zu mehr Transparenz in der öffentlichen Verwaltung. Ein weltweit fast einzigartiges Beispiel dafür wie es sein sollte ist Wien: Mitte Mai hat die Stadt ihren ersten Open Data-Katalog (www.data.wien.gv.at) mit rund 30 maschinenlesbaren Datensätzen online gestellt. Nun wird die nächste große Daten-Tranche freigegeben. In den nächsten Tagen werden die Geolayer der Universitäten, der Behindertenparkplätze, der Fahrrad- und Motorradabstellanlagen, der Büchereien, der Musik- und Singschulen, der Zählbezirke oder der Volkshochschulen freigeschalten. Außerdem werden die Bevölkerungsindikatoren Wiens sowie einige neue Daten zum Rechnungsabschluss freigegeben. Es geht also zügig voran in Wien, öffentliche Daten werden der Öffentlichkeit auch zur Verfügung gestellt. Weitere offene Daten sind bereits in Planung. Auch die speziellen Wünsche der Bürger sollen dabei berücksichtigt werden. Deshalb wird im Open Government-Portal (www.wien.at/opengov) während der Sommermonate eine Online-Umfrage laufen.

Wann wird Niederösterreich hier endlich nachziehen? Dass eine derartige Aufgabe (die Bereitsstellung von öffentlichen Daten für die breite Öffentlichkeit) nicht in die Kernkompetenz unserer Gemeinde fällt ist klar, aber wann wird unser Bundesland  hier nachziehen und für mehr Transparenz sorgen?

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: