Werbeflächen bei Gemeinderatsitzungen vermieten

Nach einem aktuellen Bericht der Tageszeitung derStandard sollen die enormen Renovierungskosten für das Parlament zukünftig durch Werbeeinnahmen reduziert werden. Nach einem internen Rohbericht einer Arbeitsgruppe des Finanzministeriums, welche derStandard vorliegt sollen die dadurch entstehenden Einnahmen einen großen Teil der Kosten tragen. Wir denken, dass dies auch eine interessante Finanzierungsmöglichkeit für die Gemeinde darstellen könnte und überlegen einen entsprechenden Antrag bei der nächsten Gemeinderatsitzung zu stellen – lokale Gewerbetreibende und Gastronomen hätten dann im Rahmen von Gemeinderatsitzungen die Möglichkeit die anwesenden Gemeindebürger aber auch die anwesende Presse direkt zu bewerben. Ob eine derartige Initiative zielführend ist muss aber noch im Vorfeld klubintern abgestimmt werden.

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: