Bundesheer: Verkürzung der Wehrpflicht ist der falsche Weg

Die Verkürzung der Wehrpflicht ist der falsche Weg – dieser Vorschlag von LH Pröll ist nicht durchdacht und zeigt, dass er in althergebrachten Strukturen verhaftet ist. Wir brauchen keine kosmetischen Korrekturen sondern eine grundlegende Reform des Bundesheeres. Ein Ersatz für den derzeitigen Zivildienst, der Katastropheneinsatz und Auslandseinsätze müssen auf jeden Fall gewährleistet bzw. aufrecht erhalten werden können – sowohl qualitativ als auch quantitativ. der SPÖ NÖ Landesgeschäftsführer Günter Steindl bemerkt zu recht, dass die Politik des Blockierens endlich beendet werden sollte und durch die Zusammenarbeit aller Parteien Neues ermöglicht werden sollte. Ein modernes, verschlanktes Bundesheer ohne Wehrpflicht stellt auf jeden Fall einen interessanten Diskussionsansatz dar.

Webtipp auf Facebook: http://www.facebook.com/wehrpflichtabschaffen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s