Aktuelle Infos aus der 7. GR-Sitzung 2010

Am Dienstag, dem 30.11.2010 fand die 7. GR-Sitzung statt. Unsere dringliche Anfrage bezüglich des Ausbaus des Begleitweges zur B 4 („Badweg“)  wurde in der Sitzung behandelt. Der Ausbau des „Badweges“ hängt noch von der Zustimmung der ASFINAG (Grundankauf durch die Gemeinde) ab.

Der Hauptpunkt der Sitzung war die Beschlussfassung über den Voranschlag für 2011. Die FP lehnte den Voranschlag ab. Begründet wurde dies mit den durchgeführten Erhöhungen bzw. Streichungen. Hätte das SPÖ-Team mit der FP gestimmt, wäre der Voranschlag nicht genehmigt worden. Außer einer „Hetz“, wie das ein FP-Funktionär ausdrückte, wäre allerdings nichts zum Besseren erreicht worden, außer dass Großweikersdorf – wieder einmal – für negative Schlagzeilen gesorgt hätte.

Geschäfstführender GR Walter Matzka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s