Werner Faymann – Zeit für Gerechtigkeit

Bundeskanzler und SPÖ-Parteivorsitzender Werner Faymann forderte im Zuge seiner Rede beim 41. Ordentlichen Bundesparteitag der SPÖ einmal mehr eine neue Finanzmarktarchitektur. Der Mensch müsse wieder „in den Mittelpunkt der Gesellschaft“ rücken. „Ich kenne schon ein paar – auch in Österreich – die könnten den Gürtel enger schnallen“, so der Kanzler weiter, „aber nicht die Alleinerzieherinnen, nicht die Armen und nicht die Mittelschicht – die haben die Krise auch nicht verursacht!“

Veröffentlicht von michaelmrak

Learn from the past, dream of the future and live in the present.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: